Doujinshi

Hier habt Ihr alle Doujinshis, die ich je gezeichnet habe. Die Auswahl ist noch recht klein, so viel komme ich leider nicht dazu so etwas zu zeichnen ^.^"

Während der Ausbildung fehlten mir die Ideen. Jetzt habe ich Ideen, die ich gerne einmal umsetzen würde, aber keine Zeit.

Meinen ersten Doujinshi zeichnete ich 2003 für Manga-Talente, seit dem hatte ich dieses Genre ziemlich vernachlässigt.
Erst seit 2006 fange ich wirklich damit an ^.^"

Benutzen tue ich hauptsächlich Buntstifte und Gelstifte.

Schaut Euch nur in Ruhe alles an ^.^



"Mess(e) of Dreams" (2011)

2011 lief der Wettbewerb MangaTalente nach einer Onlineabstimmung erneut unter dem schönen Motto "Traum" ... leider für die Doujinshis ^.^"

Weil ich das Thema aber so mochte, wollte ich mich gerne wieder einmal an einem Doujinshi versuchen. Nach einigem Herumgeflaxe mit Enisegu kam dann auch die Idee: Eine kleine Parodie auf die Leipziger Buchmesse aus Sicht eines Nicht-Manga-Fans!

Ich hoffe ihr mögt den Doujinshi ^.^

Seitenzahl: 17
Story: Abgeschlossen
Material: Buntstifte (hauptsächlich Faber ColourGrip und Staedler Ergosoft)


"Precious Treasure" (2007 bis 11)

Tja, Klein-Zaddi macht sich endlich mal an ein Taito ran ^.^ ... vorgenommen habe ich mir soetwas schon ewig, nur die Motivation und der Mut zur Umsetzung fehlten leider.
Die Story ist recht ernst, und außer Tai und Matt bin ich auch ein bisschen geizig, was weitere Digimon-Charakter betrifft ^.^" ... aber: es wird intimere Szenen geben ^.^ ... wenigstens ein Grund, weshalb man die Geschichte lesen sollte XD

Vom Umfang her wird sie am Ende 5 Kapitel haben ... das Projekt wird also etwas länger, wird sich also bestimmt auf mehr als ein Jahr verteilen, bis es endlich fertig ist. Ursprünglich hatte ich gehofft, die 100-Seitenzahl zu knacken. Inzwischen freue ich mich, wenn es einmal unter 300 bleibt ^.^"
Leider ist das Projekt seit 2011 aus Zeitmangel erst einmal in Zwangspause. Aber es wird auf jeden Fall noch zu Ende gebracht ^.°

Seitenzahl: 121
Story: Nicht abgeschlossen
Material: Buntstifte (hauptsächlich Faber ColourGrip und Staedler Ergosoft)


"Stormy Fairytale" (2007)

Bei diesem Doujinshi handelt es sich um meinen Beitrag zum Wettbewerb "MangaMagie 2007".

Als Grundlage für die Story diente ein Märchen aus dem Buch "1001 Gutenachtgeschichten" ... es handelt von der Windgöttin, welche eifersüchtig auf die Vögel und ihren Gesang ist.

Seitenzahl: 8
Story: Abgeschlossen
Material: Buntstifte (hauptsächlich Faber ColourGrip)


"Just a Life..." (2006)

Die Story zu "Just a Life..." bedeutet mir sehr viel, weil es meine erste eigene Geschichte ist. Allerdings mag ich die Umsetzung von 2003 nicht so, da sie sehr fehlerhaft ist.
Ich möchte die gesamte Story noch mal neu zeichnen, bis zur Fertigstellung wird es aber noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Sie wird auch deutlich länger ausfallen, als die alte Version, da ich damals auf Grund der Seitenbegrenzung recht viel herausgeschnitten hatte.

Allerdings wird auch diese Version vorerst nicht bis über die ersten Seiten hinaus kommen, da sie mir aufgrund des Alters schon nicht mehr gefällt ^.^"

Der Plan einer Neuauflage der Geschichte steht jedoch nach wie vor!

Seitenzahl: 5
Story: Nicht abgeschlossen/ abgebrochen
Material: Buntstifte (hauptsächlich Faber Classic)


"War & Peace" (2006)

Nach 3 Jahren Abstinenz mein erster Doujinshi. Mana ist dran schuld, dass ich mich endlich mal wieder an eine Story heran gemacht habe ^.^
Gedauert hat die Entstehung etwa 1 Monat. Die Story ist ein bisschen sinnfrei aber hauptsächlich ging es mir darum, mich endlich mal wieder zum Zeichnen zu Drängen ^.^

Seitenzahl: 8
Story: Abgeschlossen
Material: Buntstifte (Cover-hauptsächlich Faber Classic; Schwarzer Buntstift-Staedler)


"Just a Life..." (2003)

Dieser Doujinshi entstand für Manga-Talente 2004 zum Thema "Träume".
Die Story ist inspiriert durch das Musikvideo Thoughtless von KoRn.

Seitenzahl: 17
Story: Abgeschlossen
Material: Buntstifte (Idena); Füller und schwarze Tinte; Bleistift


Impressum